Frisch gepresste Säfte – erfrischend und saisonal – Detox

Frisch gepresst Säfte: Ein wichtiger Bestandteil unserer Philosophie ist regionales und saisonales Obst und -Gemüse von zertifizierten Bio-Lieferanten.

Was zunächst nach Einschränkungen klingt, erweist sich letzten Endes in Vielfalt und Abwechslung und steht im Sinne der Nachhaltigkeit. Denn es braucht keine weiten Transportwege von Übersee, weniger Wasser und Energie und keine Düngungsmittel. Frisch gepresste Säfte aus saisonalem Obst und Gemüse unterstützen die regionale Wirtschaft und man geniesst Aroma, Vitamie und Frische.

Die Vierteilung im Sommer

Deshalb teilen wir unsere Detox Saftkuren in vier Gruppen ein. Dadurch erreicht man die besten Ergebnisse in der Entschlackung und Reinigung des Körpers.  Sie unterscheiden sich sowohl in der Zusammensetzung von Obst und Gemüse, wie auch in ihrer Wirkung während Deiner Detoxkur – im Zusammenspiel bilden sie eine perfekte Kombination für Deine Detox Saftkur.

Je nach Saison ändern wir die Zusammensetzung unserer Detoxkuren und halten Dich in unserem Blog und Newsletter immer auf dem aktuellsten Stand.

dEATox – Erwachen durch frisch gepresste Säfte

Weil leichte, frisch gepresste Säfte Deinen Metabolismus ankurbeln perfekt für den Morgen sind, um auch Deinen Körper aus dem Schlaf zu wecken.

Welche Obst- und Gemüsesorten sind das? Hierzu nutzen wir Produkte mit einem hohen Wasseranteil und einem geringen Faseranteil, die Deinen Verdauungstrakt nicht belasten – was vor allem am Morgen sehr wichtig ist. Daher greifen wir auch auf tropische und Zitrusfrüchte zurück, die reich an Vitamin C und eine mächtige Energiespritze sind.

  • Weintrauben > trotz intensivem Zuckergeschmack gehören Weintrauben zu jenen Früchten mit niedrigem glykämische Index.
  • Kiwi > die Quelle an reichhaltigem Vitamin C. Mit einem niedrigen glykämischen Index reguliert die Kiwi den Blutzuckerspiegel und hält munter.
  • Apfel > reich an Quercentin, verlangsamt der Apfel die Verdauung von Kohlenhydraten und ermöglicht es damit länger Energie zu verspüren.
  • Ananas > die Quelle natürlicher Energie in Form von Vitamin C, wie aber auch anregend für den Blutkreislauf.
  • Frische Minze > das intensive Aromat frischer Minze stimuliert unsere Speicheldrüse, womit Verdauungsenzyme freigesetzt werden.
  • Gurke > der erfrischende Geschmack des Sommers ist kalorienarme Schlankmacher: 97% Wasser und wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamine der B-Gruppe, Kalium und Eisen.

Diese aufgelisteten Sorten findest Du in unseren gelben und hellgrünen Detoxsäften.

dEATox – Energiekick durch frisch gepresste Säfte

Dickflüssige frisch gepresste Säfte sind reich an Ballaststoffen. Deshalb gelten sie als Treibstoff für Deinen Körper, welcher auch vollwertige Mahlzeiten ersetzt.

Die Inspirationsquelle für diese Detoxsäfte sind Salate und die gesunden Snacks für Zwischendurch. Dieser dickflüssige Detoxsaft setzt sich aus Inhaltsstoffen zusammen, welche es den ganze Tag ermöglichen, fit zu bleiben. Weil grünes Gemüse mit hohem Gehalt an Ballaststoffen, wie Grünkohl oder Mangold und die Blätter der Roten Beete, ein sättigendes Gefühl geben ist der später aufkommende Hunger nicht so intensiv. Zudem liefern sie mit ihrem hohe Gehalt an Antioxidanten, Kalium und Kalzium den Körper wertvolle Nährstoffe. Da „Grün“ oftmals einen sehr intensiven Geschmack hat, brechen wir diesen mit süsslichen oder frischen Zusätzen, welche wir aus frischen Obst- und Gemüsesorten auswählen.

  • Spinat > der perfekte Lieferant von Beta-Karotin, Folsäure und Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium Magnesium und Eisen.  Hilft gemäss Studien beim Abnehmen und reduziert Heisshungerattacken.
  • Süsskartoffel > Je dunkler die angeschnittene Süsskartoffel innen ist, desto mehr pflanzliche Substanzen enthält sie. Eine reichhaltige Quelle an guten Kohlenhydraten.
  • Mangold > wie viele Sorten von Blattgemüse, ist auch dieser reichhaltig an Kalzium und liefert dem Körper grosse Mengen an Ballaststoffen.
  • Petersilie > der Alleskönner: reich an Chlorophyll, dem satten Farbpigment, reinigt das Küchenkraut Leber und Niere und macht als ungewöhnlich vitalstoffreiches Multivitaminpräparat wach und munter.
  • Rote Beete > die Wunderknolle liefert nicht nur knallige Farbe, sondern fördert Durchblutung und führt zu mehr Leistungsfähigkeit und mehr Vitalität im Alltag, dank den Vitamin A,C, B und Folsäure sowie Jod und grossen Mengen Eisen.

Diese aufgelisteten Sorten findest Du in unseren dunkelgrünen und dunkelroten Detoxsäften.

 

dEATox – Reinigung durch frisch gepresste Säfte

Weil harntreibende frisch gepresste Säfte, die aufgrund ihrer Zusammensetzung ausgewählter Obst- und Gemüsesorten und Gewürzen toxischen Substanzen schnell aus Deinem Körper treiben.

Mal wieder einen Teller zu viel gegessen oder einen Drink zu viel getrunken? In der Zeit von Feiertagen, Familienfesten oder Ferien passiert das jedem von uns einmal. Aber zum Glück gibt es Detoxkuren, die hier zur Hilfe kommen: Hergestellt werden sie aus frischen Obst- und Gemüsesorten, die unsere Leberfunktion unterstützen und unseren Vitamin B-Anteil wieder hochschrauben. Dank dieser Detoxsäfte eliminieren wir schädliche Substanzen und füllen diese Lücken wieder mit Vitaminen und Mineralstoffen. Deshalb ist die Aufgabe von reinigenden Detoxsäftenden Körper zu bewässern, den Elektrolyten-Haushalt wieder herzustellen und den natürlichen Kreislauf der Reinigung anzukurbeln. Die Zutaten dieser Säfte sind an sich geschmacksintensiv, wir regulieren sie mit neutralen Zusätzen wie Kokoswasser.

  • Tomate > Seit langem bekannt als Cholesterinsenker, ist die Tomate auch ein natürlicher Bakterienfeind. Sie unterstützt die Leberfunktion, welche eine enorm wichtige Rolle im Prozess der Reinigung des Körpers von toxischen Substanzen spielt.
  • Ingwer > In seiner Zusammensetzung kurbelt Ingwer das Verdauungssystem an, was das Ausscheiden von schädlichen Stoffen aus dem Körper begünstigt.
  • Chilli > Das in der Chillischote enthaltene Capsaicin ist für ihren scharfen Geschmack verantwortlich. Auch dieser Inhaltsstoff weckt den Verdauungsapparat.
  • Zitronen + Limetten > Mit ihrem säuerlichen Geschmack ist die Zitrone der natürlichste Träger von Vitamin C und einem erfrischenden Geschmack, der als Gegenpol zur Schärfe der Chilli eingesetzt wird.
  • Kokoswasser > Ähnlich wie gefiltertes Wasser, wirkt Kokoswasser harntreibend und verhilft so dem Ausscheiden der Schadstoffe im Organismus.
  • Melonen > Diese Obstsorte besteht zu 90% aus Wasser und wird zu dem gleichen Zweck wie das Kokoswasser eingesetzt.

Diese aufgelisteten Sorten findest Du in unseren hellroten Säfte und Limonaden.

 

dEATox – Schutz durch frisch gepresste Säfte

Zusammengesetzt aus antioxidantischen Obst- und Gemüsesorten, helfen diese frisch gepresste Säfte Deinen Körper präventiv vor Beschwerden abzuschirmen.

Daher sind diese Säfte die Energiespritzen für Dein Immunsystem. Frisch gepresste Säfte helfen Deinem Körper mit dem Umgang von Alltagsstress und Schlafmangel, in der Bekämpfung von krankheitsbildenden Bakterien und Viren und schützen Dich von einem ausgelaugten Kreislauf. Ausgewählte Obst- und Gemüsesorten wecken und motivieren diese Detox Säfte Dein Immunsystem, so dass es besser arbeitet. Auch in der Erkältungs- und Grippezeit sind die eine perfekte Ergänzung in Deiner Ernährung. Wir raten dazu, diese Detox Säfte präventiv zu trinken und Deinem Körper mehr Abwehrkräfte zuzuführen; nicht, wenn sich der Stress oder die Erkältung bereits bemerkbar machen.

  • Granatapfel > Die reichhaltige Quelle von Antioxidanten, welche den Schutzmechanismus Deiner Zellen auf natürliche Weise unterstützt. Das Vitamin C unterstützt Dein Immunsystem in seiner Arbeit.
  • Orange > Zitrusfrüchte an sich sind ein Lieferant von Vitamin C und Kalium, welche in ihrer Zusammensetzung das Immunsystem vor Infektionen schützen.
  • Blaubeeren > Die kleinen, dunkelblauen Kugeln enthalten Antioxidantien, diese können insbesondere die so genannten freien Radikalen ausschalten. Der daraus resultierende positive Effekt besteht zum einen in der Förderung der Gedächtnisfunktion wie auch in der vorbeugenden Wirkung gegen Krebserkrankungen.
  • Karotten > Besonders reich an Carotin, einer Vorstufe von Vitamin A, ist diese knackige Gemüsesorten unter anderem für ihren wirksamen Effekt auf das Sehvermögen bekannt.

Diese aufgelisteten Sorten findest Du in unseren orangenen frisch gepressten Säfte.

 

Die Weiterverwertung:

Was uns von allen anderen abhebt? Was übrig bleibt wird weiterverwertet: Frucht-/Obstfleisch, die sog. Pülpe, verwerten wir weiter für Salate, Kekse, Riegel oder Suppen.

Weitere Gemüsesorten, die wir hauptsächlich für unsere Suppen nutzen, findest Du bald in unseren nächsten Blogbeiträgen.

 

 

Please follow and like us:

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *